comment 0

BMBF-Förderung IoT-Sicherheit in Smart Home, Produktion und sensiblen Infrastukturen | Frist: 06.08.2021

Diese Förderausschreibung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) addressiert Forschungsvorhaben, die darauf abzielen, die Verfügbarkeit von sicheren, vertrauenswürdigen und nachvollziehbaren IoT-Systemen qualitativ zu verbessern und quantitativ zu steigern. Investiert wird in die vorwettbewerbliche Kooperation zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen im universitären und außeruniversitären Bereich. Darüber hinaus soll die Beteiligung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) angeregt werden. Ein weiteres Ziel ist, die Expertise und Wertschöpfung im Bereich der IT-Sicherheit für IoT-Systeme am Standort Deutschland nachhaltig zu stärken und europäische Alternativen bei sicherheitskritischen IT-Komponenten weiterzuentwickeln. Während der Projektlaufzeit sollen neue Technologien, Methoden und Verfahren für IoT-Sicherheit erforscht und ausgebaut werden.

Die Fördermaßnahme ist Teil des neuen Forschungsrahmenprogramms der Bundesregierung zur IT-Sicherheit „Digital. Sicher. Souverän.“ Die Auswahl der Förderanträge erfolgt in einem zweistufigen Verfahren.

anonymous female showing light bulb
Photo by Anete Lusina on Pexels.com

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar