comment 0

Transfer-Workshop vom 08.06.2021

Am 08.06.2021 führten Frank Graage und Arne Jungstand von der Steinbeis Transfer GmbH im Auftrag des Zentralprojektes des Forschungsverbundes Autonomie im Alter einen zweistündigen Online-Workshop durch. Der Workshop richtete sich  an die Projektleitungen des Verbundes, um Informationen und Anregungen zum Thema „Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft“ zu geben.

Nach der Begrüßung durch den Verbundkoordinator Prof. Apfelbacher gaben die Referenten einen Überblick über Transferformate und stellten Beispiele erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Forschungsprojekten und Akteur:innen der Wirtschaft vor. In diesem Zusammenhang wurden auch Fragen der Teilnehmer:innen zum Schutz von geistigem Eigentum und der Adressaten-Bestimmung für einen finanziellen Ausgleich bezogen auf die Nutzung von in Forschungsprojekten entwickelten Trainingsmethoden besprochen.Im weiteren Verlauf wurden die Bereiche der Transfer-Umsetzung, wie Patentierung, Kooperationsanbahnung, Prototypenentwicklung, Abklärung von Rahmenbedingungen und Datenschutz/Datensicherheit näher betrachtet. Am Ende der Veranstaltung wurden Fragestellungen diskutiert, welche bereits vorab von den teilnehmenden Projektleitungen eingereicht worden waren. Die Referenten boten an, dass man sie bei weiterführenden Fragen zum Thema auch später kontaktieren kann. Die Präsentation wurde im Anschluss an die Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Falk Bauermeister

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar